Mitglieder von Partnerkooperationen und Personen die an einem Gruppentraining oder Probetraining teilnehmen möchten, sichern sich über die

Emailanfrage einen Platz.

 info@mpointup.com

  

Wochentag/                                                                                                                

Uhrzeit              07:30-09:00              11:30-13:00         13:00-14:30                                 18:15-19:30             19:00-20:30

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

 

Freitag

Samstag

Sonntag

Beine             lv.1-3

Basics               lv.1

Ganzkörper      lv.1

 

Basics+         lv.1-3

Freies Training            (Nur Mitglieder)

Beine              lv.1-3

 

Mobility        lv.1-3

Grundlagen       lv.1

Skills                  lv.3

Basics+             lv.2

Skills                  lv.3

Core                   lv.2

Basics                lv.1

Grundlagentraining

Wann muss ich an was denken? Das Grundlagentraining erlaubt dir auf was du bei den Übungen achten musst. Durch die enorme kreative Ausführungsvielfalt ist es nicht immer ganz klar, wann eine Steigerung der konditionellen Eigenschaften gegeben ist oder ob mehr ein Risiko durch Abnutzung im passiven Bewegungsapparat besteht.

 

Basics

Im Gruppentraining –Basics- geht es um die Grundübungen im Calisthenics.

Klimmzug, Liegestütz, Kniebeuge, Stützbeuge (Dip), Ellenbogenstütz (Plank) werden theoretisch und praktisch angegangen, analysiert und perfektioniert.

 

Ganzkörper

Im Gruppentraining –Ganzkörpertraining- werden gezielt, systematisch alle Muskelgruppen trainiert. Unter den verschiedensten Trainingsmethoden und Kontraktionsformen.

 

BasicsPlus

Im Gruppentraining –BasicsPlus- werden die Basics variiert. Unter den goldenen Prinzipien wird hier deutlich welches Ausmaß das Übungsdepot im Calisthenics erreicht.

Grenzenlose Übungen formen hier Körper und Geist.

 

Core

Das Zentrum unseres Körpers. Im Zusammenhang mit ziehenden, drückenden, und rotierenden Übungen wird primär die Kernmuskulatur gestärkt.

 

Beine

Unter der Überschrift –Beine- ist das Trainieren der Funktionalität im Unterkörper gemeint. Dazu gehört das Stabilisieren der Bänder um Hüfte, Knie und Sprunggelenk. Die Übungen sind so aufgebaut, um auch das Laufgefühl im Alltag zu optimieren. Ein Gruppenworkout mit gemischtem Leistungsstand.

 

Skills

Hier hauen wir mit unserer vorhandenen Kraft, richtig auf die Sahne. Die Schwerkraft ist hier kein großes Thema. Viel herausfordernder ist es mit der magischen Kraft auch Gesundheitsfördernd umzugehen. Von Anstand bis Zlanch wird alles gelehrt.

 

Mobility

Beweglichkeitsübungen und Dehnungsschmerz beherrschen hier das Training. Fehlt es an geschmeidiges muskuläres Bindegewebe, kann die Muskulatur das ganze Kraftpotential nicht entfalten und es kommt unausweichlich zu einer Leistungsstagnierung sowie Probleme im passiven Bewegungsapparat.

Montag:               07:30-09:00      Beine              lv.1-3

                              19:00–20:30      Skills                  lv.3

 

Dienstag:            07:30-09:00       Basics                 lv.1

                             19:00-20:30        Basics+               lv.2

 

Mittwoch:            18::15- 19:30      Grundlagen       lv. 1

                              19:30-21:00       Skills                   lv.3

 

Donnerstag:        07:30-09:00     Ganzkörper        lv.1

                              19:00-20:30      Core                    lv.2

 

Freitag:                 07:30-09:00      Basics+               lv.2

                               19:00-20:30      Basics                lv. 1

  

Samstag:             11:30-13:00        Beine                 lv.1-3

                              13:00-14:30       Mobility             v. 1-3